Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
www.kkv-bund.de
KKV-Bund / Ortsgemeinschaft Arnsberg - Hüsten

Generalversammlung 2016

Zur Generalversammlung am 11. März, an der 48 KKV Mitglieder teilnahmen, war satzungsgemäß am 22. Februar schriftlich mit Bekanntgabe der Tagesordnung eingeladen worden.
ca. 50 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt
Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, Ulrich Betkerowitz, wurde der im Jahre 2015 verstorbenen KKV-Mitglieder Marie Pieper, Franz Sommerhoff und Lucie  Guntermann gedacht. Nach dem Jahresbericht durch die Protokollführerin Angela Eickhoff gab Schatzmeister Norbert Runde den Kassenbericht mit Ein- und Ausgaben bekannt.
 Die Kassenprüfung am 20. Januar 2016 durch Friedhelm Hennecke und Mechthild Nordhaus hatte zu keinerlei Beanstandungen geführt. Die vorbildliche Kassenführung durch den Schatzmeister Norbert Runde wurde von Mechthild Nordhaus lobend hervorgehoben. Auf Antrag der Kassenprüferin Mechthild Nordhaus wurde dem gesamten Vorstand Entlastung erteilt
Vorstandswahlen
Zu Kassenprüfern für das Jahr 2016 wurden Mechthild Nordhaus wieder- und Rudolf Ostermann neugewählt. Bei den Vorstandswahlen standen die Positionen des 1. Vorsitzenden, des 2. Vorsitzenden, des Pressesprechers und des Protokollführers an. Der 1. Vorsitzende Ulrich Betkerowitz, der 2. Vorsitzende Peter Gawenda und der Pressesprecher Helmut Schulte stellten sich zur Wiederwahl und wurden einstimmig gewählt. Da die bisherige Protokollführerin Angela Eickhoff sich nicht mehr zur Wahl stellte, wurde aus den Reihen der Versammlung Peter Gawenda als einziger Kandidat vorgeschlagen. Die drei Vorgeschlagenen nahmen die Wahl an, wobei Peter Gawenda eine Doppelfunktion als 2. Vorsitzender und Protokollführer übernahm.
Nach den Wahlen stellte der 2. Vorsitzende, Hans-Peter Best, das Programm für die im Oktober stattfindende Jahresfahrt nach Potsdam vor.

 

Besuch Fußballspiel BVB - Hoffenheim

 

Sonntag, den 28. Februar hatte der KKV zum zweiten Mal die Gelegenheit, ein Bundesligaspiel von Borussia Dortmund zu besuchen
Das Spiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim konnten 50 KKVer bzw. Freunde des KKV live im Signal Iduna Park erleben.




KKVer im BVB Stadion Dortmund
Tolle Stimmung im Stadion
 Die Hoffenheimer gingen in der 25. Minute mit 1:0 in Führung. Dortmund tat sich sehr schwer und kam erst in den letzten 10 Minuten zu 3 Treffern, so dass die Schwarz-Gelben dann doch noch mit 3:1 glücklich siegten.

.  

 

Seite 1 von 5

«StartZurück12345WeiterEnde»